Nach den Hausbesuchen ist vor den Hausbesuchen

KW 15: Montag waren wir in Krähenwinkel unterwegs, Mittwoch und Donnerstag in Alt-Kaltenweide. Gabi Spier, Marc Münkel und Reinhard Grabowsky waren meine Wegbegleiter durch die Ortschaften. Jeweils zum Abschluss gab es Bürgergespräche im Dorfgemeinschaftshaus Krähenwinkel und im Restaurant Da Luca. In Kaltenweide allerdings zeitlich etwas verkürzt, da um 19:00 Uhr die Veranstaltung im Niet Hus zum Thema Breitbandversorgung im Weiherfeld anstand. Hier hat der Verein "Bürger für Kaltenweide" seine Finger im Spiel, um die katastrophale Versorgungssituation mit schnellem Internet im Weiherfeld voran zu bringen. In der Mittagspause habe ich die Türanhänger für den Nachmittag vorbereitet - Datum, Lokalität eintragen und unterschreiben (bisher rund 700 Stück) - dabei habe ich schon den dritten Edding verbraucht ;-)
Am kommenden Montag geht es im Bereich Karl-Kellner-Straße weiter ... ich hoffe die "Heimgesuchten" sind da genauso nett wie in Krähenwinkel und Kaltenweide!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0