Baum der Partnerschaft und Freundschaft

Baumpflanzung mit den Delegationen unserer acht Partnerstädte und freundschaftlich verbundenen Kommunen als Zeichen des Zusammenhalts. Gepflanzt wurde der Baum des Jahres 2015 - ein Feldahorn. Vorab haben wir eine interessante Diskussion über die Weiterentwicklung unserer Partnerschaften geführt, die wir über einen eigenen Verein für Städtepartnerschaften und Freundschaften realisieren wollen. Dazu haben die Delegationen kleine Videobotschaften hinterlassen, die zur Gründungsversammlung am 13.04. gezeigt werden. Ich freue mich auf diese Vereinsgründung, denn ich bin mir sicher, dass auf diesem Weg die Partner- und Freundschaften noch intensiver betreut werden können. 

Die Bürgermeister der Langenhagener Partnerstädte und der freundschaftlich verbundenen Kommunen gießen den Freundschaftsbaum
Die Bürgermeister der Langenhagener Partnerstädte und der freundschaftlich verbundenen Kommunen gießen den Freundschaftsbaum

Kommentar schreiben

Kommentare: 0