Sieger im Planungswettbewerb der IGS Süd steht fest

#Langenhagen_bewegt ... den Schulneubau der IGS-Süd wieder ein Stück weiter. Zum Abschluss des Architektenwettbewerbs hat das neunköpfige Preisgericht in einer 11-Stündigen Sitzung den Sieger gekürt. Unter 15 eingereichten Entwürfen hat sich schließlich der hier gezeigte Entwurf der Architekturgesellschaft dichter mbH durchgesetzt, auch wenn es am Ende ein knappes Rennen war. Das, was wir dort umsetzten ist ein "Verhandlungsverfahren mit vorgelagertem Planungswettbewerb" und wir gehen jetzt den vorletzten Schritt, die "Auftragsverhandlung mit Zuschlag". Die Schulleitung war an der Auswahl beteiligt und wir freuen uns gemeinsam, dass jetzt bald die konkreten Planungen beginnen. Danke auch an die politischen Vertreter, die sich intensiv an den Diskussionen beteiligt haben. Jetzt arbeiten wir weiter an einem tollen Entwurf, der Pädagogik und Architektur gleichermaßen berücksichtigt. 

(Theoretisch kann es im weiteren Verlauf passieren, dass doch noch auf den zweitplatzierten Entwurf zurückgegriffen wird, das wäre allerdings auch kein Problem, da von Nutzerseite beide Modelle die Anforderungen hervorragend abbilden)